Biologische Grundlagen

A. Hereth

Um gendersensibel unterrichten und beraten zu können, sollten in der Schule Tätige auch über  biologisches Faktenwissen verfügen. Deshalb können Sie hier nachlesen, ob die aktuelle Hirnforschung Hilfreiches bzw. Relevantes zum Thema beitragen kann und aufgrund welcher fünf biologischen Merkmale definiert wird, ob eine Person "weiblich", "männlich", "intersexuell", ... ist.